sanani

Tierheilpraxis & Ernährungsberatung

Artgerechte Rohfütterung für deinen Liebling

Die beste Grundlage für ein gesundes Leben!

BARF - was ist das eigentlich?

Biologisch Artgerechtes Rohes Futter, kurz BARF, ist eine Ernährungsform für Hunde und Katzen die sich in ihrer Zusammensetzung am eigentlichen Beutetier orientiert. 

Wir füttern also rohes Fleisch, Knochen, Innereien, Obst und Gemüse und bauen uns so im Napf Stück für Stück das Beutetier nach, um so nah wie möglich an eine natürliche Ernährung heranzukommen. Diese Bestandteile liefern alle wichtigen Nährstoffe in einer optimalen Zusammensetzung.

Also eigentlich recht einfach, oder?

 

Ist BARF nicht total kompliziert?

Ok, zugegeben, es ist weniger aufwendig einen Sack Trockenfutter oder eine Dose zu öffnen, aber nach kurzer Zeit schon sind die Abläufe ganz selbstverständlich und die positiven Veränderungen und die Freude am Fressen sind den kleinen Mehraufwand doch wert! Auch für uns wäre es schliesslich einfacher, wenn wir uns jeden Tag eine Pizza bestellen, als uns etwas mit frischen Zutaten zu kochen. Aber auf Dauer ist das sicher nicht wirklich gesund.

Man kann zum Beispiel einmal im Monat das Futter vorbereiten und portionsweise einfrieren, so muss man jeden Tag nur die Dose aus dem Gefrierschrank nehmen. Oder man bereitet einzelnen Komponenten (z.B. Obst-und Gemüsemischung) vor und friert diese portionsweise ein. Es gibt also viele Möglichkeiten um das Ganze zu vereinfachen, abhängig auch von der Portionsgrösse oder der Anzahl Tiere im Haushalt. Wir finden sicher gemeinsam einen passenden Weg.

 

Muss es immer BARF sein?

Nein, das muss es nicht. BARF stellt die natürlichste Form der Ernährung dar, aber es gibt auch einfach Situationen wo man andere Wege finden muss. Sei es weil es das Tier aufgrund bestimmter Erkrankungen nicht verträgt oder einfach nicht fressen will. Auch bestimmte Lebensumstände des Besitzers machen es vielleicht teilweise oder ganz unmöglich. 

Alternativen können z.B. gekochte Rationen sein oder für die Ferien auch mal ein gutes Nassfutter. Hier schauen wir uns den Einzelfall an und finden die passende Lösung.

Angebot

Jeder Lebensabschnitt bringt individuelle Bedürfnisse mit sich - ob Wachstum, Alter, Trächtigkeit und Geburt oder das erwachsene gesunde Tier.

Krankheiten, Übergewicht und Unverträglichkeiten stellen den Besitzer vor eine Besondere Herausforderung.

Nach einer eingehenden Anamnese erhältst du von mir an die Situation angepasste Ernährungspläne mit ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Komponenten, Bedarfswerten und eine genaue Anleitung zur Umstellung. Zusätzlich noch Tipps für die Umsetzung.

 

Der optimale Start - 
BARF für gesunde Welpen und Junghunde

Ernährungsplan ab Entwöhnung oder Einzug im neuen zu Hause. Immer wieder angepasst an die aktuellen Bedürfnisse im Wachstum.

320,-CHF

Betreuung im gesamten Wachstum.

Mitten im Leben - 
BARF für das gesunde, erwachsene Tier

Ernährungsplan mit allen Erläuterungen zur Umstellung.

Anpassungen bis 4 Wochen nach erhalt des Planes. 
Beantwortung von Fragen in 2 Emails.

110,-CHF

Gesund im Alter - 
BARF für Senioren
 

Ernährungsplan für spezielle Bedürfnisse im Alter. Individuell abgestimmt auf Ihren Senior.
 
Anpassungen bis 4 Wochen nach erhalt des Planes. Beantwortung von Fragen in 2 Emails.

120,-CHF

Trächtigkeit / Laktation -
BARF für werdende Mamas 

Ernährungsplan für trächtige Hündinnen bis zum Ende der Laktationsphase, angepasst an unterschiedliche Bedarfswerte.






 

200,-CHF

Allgemeine Beratung zur Fütterung 

Du bist dir unsicher, ob du wirklich barfen willst, oder doch lieber kochen oder weder noch? Gern beantworte ich dir alle deine offenen Fragen rund um das Thema Ernährung für Hunde und Katzen.
Zum Beispiel wie du am besten die Urlaubszeit überbrückst, wie du gesunde Leckerli selbst zubereiten kannst oder wie du alles bestmöglich in deinen Alltag integrieren kannst und welche Zutaten du unbedingt benötigst.

50,-CHF

Spezielle Bedürfnisse

Erkrankungen, Allergien, Unverträglichkeiten, Übergewicht - mit einer selbst zusammengestellten Ration können wir bestmöglich steuern was im Napf landet.

Ganz gezielt können wir Bestandteile ersetzen oder mit bestimmten Kräutern und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln Einfluss nehmen.

Ernährungsplan, speziell abgestimmt auf das Krankheitsbild. Es findet im Vorfeld eine genaue Anamnese statt. Es können weitere Abklärungen und Laboruntersuchungen beim Tierarzt notwendig sein. 

je nach Aufwand 180,- bis 250,-CHF

Rationsüberprüfung

Du stellst dein Futter bereits selbst zusammen, bist dir aber unsicher, ob deine Ration auch bedarfsdeckend ist? Gern rechne ich alles durch gebe dir Vorschläge für Verbesserungen.

80,-CHF

Beantwortung von Fragen bis 4 Wochen nach erhalt meiner Vorschläge in 2 Emails.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.