sanani

Tierheilpraxis & Ernährungsberatung

AGB / Impressum

Katja Lang

Feldenstrasse 5

3655 Sigriswil

Mail: info@sanani.ch

Tel. +41 79 129 4610

 

 

 


Inhaltlich Verantwortlich: Katja Lang (Anschrift wie aufgeführt)


Alle Texte und Bilder auf diesen Seiten unterliegen dem geltenden Urheberrecht.


 


Allgemeine Geschäftsbedingungen sanani - Tierheilpraxis und Ernährungsberatung Katja Lang


1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen


1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen/Dienstleistungen, die über sanani.ch von E-Mail: info@sanani.ch in Auftrag gegeben werden.

 

1.2 Der Vertrag kommt zustande mit

 sanani - Tierheilpraxis und Ernährungsberatung Katja Lang                                                                                                        Feldenstrasse 5                                                                                                                                                                                                3655 Sigriswil

nachstehend als sanani aufgeführt und einem Verbraucher, im Folgenden „Auftraggeber“ genannt. Vorschriften der Auftraggeber gelten nicht, es sei denn, sanani hat dies schriftlich bestätigt. Individuelle Abreden zwischen sanani und dem Auftraggeber haben stets Vorrang. (2) Die Geschäftsbeziehungen zwischen sanani und dem Auftraggeber unterliegen ausschliesslich dem Schweizerischen Recht.

 

2 Vertragsinhalte  

2.1. Sanani nimmt Aufträge per E-Mail oder telefonisch entgegen. Nach einer Auftrags-Bestätigung per Mail oder mit dem Ausfüllen des Anamnesebogen durch den Auftraggeber werden die AGB’s akzeptiert und der Vertrag kommt zustande. Der Eingang und die Annahme der Bestellung werden dem Auftraggeber per E-Mail bestätigt. Der Auftraggeber verpflichtet sich im eigenen Interesse, den Anamnesebogen, wahrheitsgemäß und vollständig auszufüllen und sämtliche Informationen bezüglich der Gesundheit des Tieres, das Gegenstand der Beratung ist, zur Verfügung zu stellen.

2.2 Das Angebot der Beratung richtet sich an Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

3 Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Es gelten die im Internet unter www.sanani.ch angegebenen Preise. Die auf den Seiten genannten Preise verstehen sich als Endpreise.

3.2 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder Rechnung. Die Zahlungsmethode wird durch sanani bestimmt. Bei Vorkasse per Überweisung, so ist die Zahlung spätestens 5 Kalendertage nach Vertragsschluss fällig. Bei Rechnungsstellung ist die Zahlung spätestens 10 Kalendertage nach Rechnungsstellung fällig. Kommt ein Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so kann sanani Schadenersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen und / oder vom Vertrag zurücktreten.

 

4 Haftungsausschluss

4.1 Die Informationen von sanani stellen keine Diagnose, Therapie oder Behandlung dar, sondern lediglich eine Futterempfehlung. Sanani ist bemüht, Futterpläne und Behandlungsempfehlungen nach aktuellen ernährungswissenschaftlichen und naturheilkundlichen Erkenntnissen und Informationen zu gestalten. Sanani trägt nicht das Risiko für negative Auswirkungen, die zu unerwünschten Begleiterscheinungen im Zusammenhang mit den zur Verfügung gestellten Plänen und Anweisungen geführt haben. Der Auftraggeber ist darüber informiert, dass eine Ernährungsberatung und Therapieempfehlung keine ärztliche Konsultation oder Behandlung ersetzen kann. Die sanani haftet nicht für Schäden gleich welcher Art, die auf Grund der Verwendung bzw. Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen entstehen.

 

4.2  Sanani übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf der Internetpräsenz. Haftungsansprüche gegen sanani wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Alle Angebote sind unverbindlich. Sanani behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

5 Belehrung über das Widerrufsrecht

5.1 Der Auftraggeber bestellt einen auf das individuelle Tier zugeschnittenen Behandlungsplan. Die Zahlung gilt der Dienstleistung – also die mit der Erstellung des Behandlungsplans benötigte Arbeitszeit – die mit Ausdruck des Behandlungsplans bereits erfolgt ist, daher ist der Plan nach Erhalt nicht mehr rückgabefähig. Die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts nach beginnender Ausführung der Leistung ist daher nicht mehr möglich. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 48 Stunden nach Auftragsgebung und anschliessende Bestätigung des Vertrags durch sanani ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Katja Lang, Feldenstrasse 5, 3655 Sigriswil, info@sanani.ch

 

6 Haftung für Links
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin

 

7 Urheberrechte
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website und den zur Verfügung gestellten Unterlagen zur Ernährungsberatung gehören ausschliesslich sanani, oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Der Auftragsgeber/Käufer ist nur berechtigt digitale Inhalte und sonstige Unterlagen zu persönlichen Zwecken zu nutzen. Er ist nicht berechtigt Inhalte in Intranets, in Extranets oder anderweitig Dritten zur Verfügung zu stellen. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

 

8 Datenschutz
Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungenes Bundes (Datenschutzgesetz, DSG), hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Anzuwendendes Recht für die gesamte Geschäftsbeziehung gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.